Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NMS ArnoldsteinZwei Klassen und zwölf Lehrer in Quarantäne

Insgesamt kamen am Donnerstag zwischen 8 und 15 Uhr in Kärnten 22 Neuinfektionen hinzu. Neben NMS Arnoldstein ist auch HTL Ferlach betroffen.

Lehrer und Schüler werden getestet
Lehrer und Schüler werden getestet © APA/STADT WIEN/DAVID BOHMANN
 

Donnerstag zwischen 8 und 15 Uhr kamen in Kärnten insgesamt 22 Corona-Neuinfektionen hinzu. Diese teilen sich folgendermaßen auf die Bezirke auf: Hermagor (+1), St. Veit (+9), Villach-Stadt (+2), Villach-Land (+1), Klagenfurt-Stadt (+4), Klagenfurt-Land (+1), Spittal (+0), Feldkirchen (+0), Völkermarkt (+4). Wegen Datenbereinigungen: Wolfsberg (-5).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren