Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtDrogendealer-Paar wanderte in U-Haft

Drogenfahnder des Stadtpolizeikommandos waren seit Monaten einer 26-jährigen Klagenfurterin und ihrem um zehn Jahre älteren Freund auf der Spur. Das Paar steht im Verdacht, über 600 Gramm Heroin verkauft zu haben.

Die Gewinne aus dem Drogenhandel finanzierten die Sucht © animaflora - Fotolia
 

Beide sind schwer rauschgiftsüchtig und brauchen Unmengen Geld, um die Sucht finanzieren zu können. Jetzt klickten für eine 26-jährige Klagenfurterin und den um zehn Jahre älteren Freund der Frau die Handschellen. Nach monatelangen Ermittlungen ist es Ermittlern der Suchtgiftgruppe beim Kriminaldienst des Stadtpolizeikommandos gelungen, den Verkauf von rund 665 Gramm Heroin sowie Kleinmengen von Cannabiskraut nachzuweisen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren