Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FeldkirchenAlkolenkerin hatte ihr Auto demoliert und Diebstahl erfunden

55-Jährige hatte angezeigt, dass ein unbekannter Täter ihr Auto, das schwer beschädigt war, vermutlich mit einem widerrechtlich erlangten Reserveschlüssel in Betrieb genommen hatte. Der unbekannte Täter war sie selbst.

Polizistin kamen der Frau auf die Spur - sie wird wegen Vortäuschung einer Straftat angezeigt - Symbolfoto © APA/GERT EGGENBERGER
 

Eine 55 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Feldkirchen hatte am 3. Oktober angezeigt, dass ein unbekannter Täter habe am Vorabend, vermutlich zwischen 20.20 und 21 Uhr ihr Auto, vermutlich mit einem widerrechtlich erlangten Reserveschlüssel, in Betrieb genommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen