Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LAN-PartyIn Klagenfurt wird bis in die späten Nachtstunden gespielt

Seit Freitag treffen sich 25 Videospielfans, um zusammen ihr Hobby zu feiern. Die Computerspiel-Gemeinschaft wächst, wie ein Szene-Besuch in Klagenfurt zeigt.

Zahlreiche Videspiele werden bei der "CEGA-LAN" gespielt
Zahlreiche Videspiele werden bei der "CEGA-LAN" gespielt © Markus Traussnig
 

Schon das Betreten des Eventraums auf dem Klagenfurter Messegelände fühlt sich speziell an. Vereinzelt hängen Stromkabel von der Decke, der Raum wird nur von leuchtenden Tastaturen und einzelnen Lichtspots erhellt, die im Raum verteilt zu finden sind. Das Sonnenlicht, das durch die Fenster blinzelt, hält eine Zwischenwand ab. Das jahrelang skizzierte Bild eines Videospielers, der sich alleine in einem dunklen Keller verschließt, wird auf den ersten Blick ein wenig bestätigt. Aber eben nur auf den ersten Blick.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren