Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In den KarawankenPfiffe führten Retter zu vermissten Wanderern

Bei Regen, Wind und einbrechender Dunkelheit stiegen Bergretter, ein Alpinpolizist und ein Hundeführer aus Villach Richtung Schwarzkogel auf - und retteten zwei vermisste und unterkühlte Wanderer.

Unter widrigsten Umständen waren die Rettungskräfte im Einsatz
Unter widrigsten Umständen waren die Rettungskräfte im Einsatz © Bergrettung Villach
 

Am Samstag um 16.30 Uhr wurde die Bergrettung der Ortsstelle Villach verständigt, weil zwei Wanderer im Bereich des Schwarzkogels (Karawanken)  einen Notruf abgesetzt haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen