Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verschwiegenheitserklärung Wem darf ich von meiner Corona-Infektion erzählen?

Hotelmitarbeiter in Klagenfurt haben nach Infektionsfall eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnet. Ob davon auch Corona umfasst ist, müsse laut Arbeiterkammer von Fall zu Fall entschieden werden.

Corona-Ausbruch in Garmisch
© APA/dpa/Mirgeler
 

Einen Corona-Fall im Betrieb zu vermeiden ist seit Beginn der Pandemie Ziel eines jeden Unternehmens. Dafür werden teilweise extrem hohe Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Ganz verhindern lässt sich eine Ansteckung unter den Mitarbeitern aber nie. Das zeigen neben einem Hotel auf der Turrach auch ein Cluster in einer Unterkärntner Bank oder ein Vorfall im Klagenfurter Strandbad. Nach einer Infektion in einem Klagenfurter Hotel haben Mitarbeiter Verschwiegenheitserklärungen unterzeichnet. Was genau diese beinhalten, wollte das Unternehmen nicht mitteilen. Man wolle damit Postings in sozialen Medien verhindern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren