Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Verordnung Klagenfurter Herbstmesse findet heuer mit Maskenpflicht statt

Die Herbstmesse kann unter Einhaltung eines Sicherheitskonzept durchgeführt werden. Dazu gehört auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

© KLZ/Traussnig
 

Die Pressekonferenz der Bundesregierung hat am vergangenen Freitag noch für Unsicherheit in Bezug auf die Umsetzung der Herbstmesse gesorgt. Mit der Veröffentlichung der Bundesverordnung ist laut Kärntner Messen klar, dass die Klagenfurter Herbstmesse durchgeführt werden können. Zusätzlich zu dem bereits erstellten umfassenden Präventionskonzept kommt eine Maskenpflicht für alle.

Kommentare (4)

Kommentieren
Amadeus005
9
7
Lesenswert?

Wenn wir im Feb/März nicht auf das Geschäft der Airlines geschaut hätten

Gäbe es in Europa kein Corona mehr. Vielleicht sogar weltweit. Nur so zum Nachdenken.

esoterl
2
6
Lesenswert?

Wenn

wir im Juni die Grenzen NICHT für den Fremdenverker geöffnet hätten, ginge es uns jetzt coronamäßig wohl auch besser!!!!

Amadeus005
5
15
Lesenswert?

Nicht schlecht welche Lücke da gefunden wurde

50 Indoor, oder sind da alle fix auf Sesseln.
Auch wenn in Kärnten heute die Zahlen noch klein sind. Nach der Messe wird es anders sein.
Außer der Hausverstand kommt durch und keiner geht hin.

cockpit
2
10
Lesenswert?

Dieser Hausverstand hat sich leider sehr gut versteckt

.