Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In Villach-LandMotorradfahrer bei Zusammenstoß im Kreisverkehr verletzt

Auf der Großsattelstraße kam es am Samstag zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Ein 33-Jähriger Mann aus Velden wurde beim Unfall verletzt.

Der verletzte Veldener wurde mit dem Rettungshubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht (Symbolfoto)
Der verletzte Veldener wurde mit dem Rettungshubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht (Symbolfoto) © RK 1
 

Am Samstag war ein 33-jähriger Veldener mit seinem Motorrad auf der Großsattelstraße zwischen Wernberg und Faaker See unterwegs. Gegen 17.20 Uhr fuhr er von Großsattel in Richtung Rosegg. Im Kreisverkehr St. Niklas wollte er in Richtung Großsattel abbiegen. Im Kreisverkehr stieß er aber aus bisher unbekannter Ursache mit dem Pkw eines 40-jährigen Niederösterreichers zusammen, der gerade aus Drobollach kommend in den Kreisverkehr einbog.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen