Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HitzewarnungKärnten aktiviert heuer erstmals Hitzeschutzplan

Die erste Hitzewelle des Jahres hat uns gerade im Griff und erreicht am Samstag ihren Höhepunkt mit Höchstwerten bis etwa 34 Grad. Die Hitzewarnung des Landes Kärnten ergeht an mehr als 900 Einrichtungen.

Letztes Jahr musste der Hitzeschutzplan bereits Anfang Juni aktiviert werde, heuer erwischt uns die erste Hitzewelle erst jetzt
Letztes Jahr musste der Hitzeschutzplan bereits Anfang Juni aktiviert werde, heuer erwischt uns die erste Hitzewelle erst jetzt © KLZ/Markus Traussnig
 

Erstmals musste am Freitag der Hitzeschutzplan aktiviert werden: Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) kommt es am Wochenende zur ersten Hitzewelle des Jahres. Höhepunkt ist dabei der Samstag, bis zu 34 Grad werden erwartet. Aber auch am Freitag und am Sonntag wird es warm, mit hochsommerlicher heißer und teils schwüler Luft. Am Sonntag beendet eine Gewitterfront das heiße Sommerwetter.

Kommentare (1)

Kommentieren
ichbindermeinung
1
3
Lesenswert?

Klimaanlagen einbauen

zum Schutz der Bürger in diesen ganzen öffentl. Einrichtungen Klimaanlagen einbauen.