Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Falle im InternetBetrüger kassierten für "Wohnung in Amsterdam"

Villacher wollte Wohnung in Amsterdam mieten. Er zahlte im Voraus Miete und Kaution auf ein belgisches Konto. Seine Wohnung sah er nie, stattdessen wurde er aufgefordert, noch mehr zu zahlen.

Abgezockt via Internet
Abgezockt via Internet © APA/Helmut Fohringer
 

Ein 24 Jahre alter Mann aus Villach interessierte sich Anfang Juli via Soziales Netzwerk für eine Wohnung in Amsterdam. Als er eine passende Wohnung fand, überwies er eine Monatsmiete und eine Kaution in Höhe von 1200 Euro auf ein belgisches Konto.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen