Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtSpeisen angebrannt: Feuerwehren rückten aus

Vier Feuerwehren wurden Donnerstagvormittag zu einem Brandeinsatz alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass Speisen angebrannt waren.

Sujetbild
Sujetbild © KLZ/Fuchs
 

Donnerstag kurz vor 9.15 Uhr heulten in Klagenfurt die Sirenen. Alarmiert wurden die Berufsfeuerwehr Klagenfurt, die FF Hauptwache sowie die Feuerwehren St. Martin und Viktring-Stein. Die Einsatzmeldung lautete "Brand in Wohnung". Vor Ort stellte sich dann heraus, dass Speisen angebrannt waren.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen