Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Reisende ignorieren VorschriftTrotz Pflicht kaum Masken in den Öffis

Immer weniger Fahrgäste tragen Mund-Nasen-Schutz. ÖBB können aber nicht strafen. Polizei führt Kontrollen durch.

Nicht immer verhalten sich Reisende so vorbildlich wie auf diesem Bild
Nicht immer verhalten sich Reisende so vorbildlich wie auf diesem Bild © ÖBB
 

Im Gegensatz zu Supermärkten ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in öffentlichen Verkehrsmitteln von der Regierung weiter vorgeschrieben. Wer in letzter Zeit einen Zug oder Bus betreten hat, weiß, dass diese Verordnung von den Fahrgästen nicht mehr ganz so ernst genommen wird.

Kommentare (36)

Kommentieren
Amadeus005
3
37
Lesenswert?

ÖBB kann doch jeden verweisen, wenn er sich risikohaft benimmt

Früher war es halt Turnen im Gepäcksnetz. Wird halt schwierig, wenn es schnell eskaliert. Aber gibt es in Nahverkehr nicht Cameras. Kann ja die Polizei einmal durchsehen.

Bobby_01
9
44
Lesenswert?

Strenge

Kontrollen sind erforderlich!
Die Betreiber der Öffis haben die Verantwortung und dürfen maskenlose fahrgäste nicht rein lassen. Polizei hat das auch zu kontrollieren und wenn maskenlose fahrgäste drinnen sind auch den Fahrer des Öffis anzuzeigen. Dies ist eine Gefährdung der Verkehrsteilnehmer.

HSterbenz
7
37
Lesenswert?

Wenn die Vorbildwirkung...

... durch ÖBB-Bedienstete nicht gegeben ist, braucht man sich über das Endergebnis auch nicht wundern.

Man kann sich aber wundern, warum die ÖBB keine Lösung dafür findet...

fans61
71
14
Lesenswert?

Auch ich fahre anstatt mit den Stadtwerke-Bussen nunmehr mit dem Auto

zur Arbeit (2,5 km), da ich keine Lust habe eine Maske aufzusetzen.
Deshalb kann ich diese Abneigung sehr gut nachvollziehen.

rouge
2
19
Lesenswert?

Keine Vernunft

@fans
Sie haben also keine Lust die Maske aufzusetzen. Das ist natürlich ein gewichtiges Argument.

TombergM
12
66
Lesenswert?

Ich, ich, ich....

Ein Spiegelbild der Gesellschaft: ich hab keine Lust.... ich mache..... ist mir egal ob ich andere in Gefahr bringe, Hauptsache ich mache was ich will....
Vielen Dank!

viola68
2
11
Lesenswert?

genau

respekt vor dem anderen......

fans61
52
11
Lesenswert?

Es ist eben ein Unterschied

ob man obrigkeitshörig ist, wie die Masse, oder sich auch selbst noch Gedanken macht oder alles nur nachplappert.

samro
4
13
Lesenswert?

hoerig

wenn man auf sein hirn hoert dann schon, wenn man egoist ist nicht.

yzwl
7
32
Lesenswert?

Obrigkeitshörig

Hat nichts mit Obrigkeitshörig zu tun, nur mit Verantwortungsgefühl, aber das kennen Ichmenschen nicht!

SoundofThunder
7
47
Lesenswert?

🤔

Aus Rücksicht zu den Mitmenschen trägt man die Maske.Aber Ich-Menschen kennen das nicht.

Kommentare 26-36 von 36