Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fünfjähriger starbHolzfigur fiel auf Kind: Prozess erneut vertagt

Bub wurde im August 2017 auf der Gerlitzen von umstürzender Holzfigur getötet. Verhandlung gegen drei Angeklagte am Landesgericht Klagenfurt wurde am Donnerstag vertagt.

Diese Holzfigur fiel auf den kleinen Buben und verletzte ihn tödlich
Diese Holzfigur fiel auf den kleinen Buben und verletzte ihn tödlich © Schusser (Archivfoto)
 

Nachdem vor fast drei Jahren ein fünfjähriger Bub aus Wien auf der Gerlitzen von einer Holzfigur erschlagen worden ist, ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt der Prozess gegen drei Männer fortgesetzt worden. Ihnen werden grob fahrlässige Tötung und fahrlässige Gemeingefährdung vorgeworfen. Der Prozess wurde vertagt.

Kommentare (1)

Kommentieren
sune
6
11
Lesenswert?

Schade

Das niemand für den Fehler gerade steht. Von selbst is de Figur sicher nicht hingegangen