Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Feuerwehren im EinsatzUmgestürzte Bäume und verschüttete Straßen nach Unwetter

In der Gemeinde Obervellach wurde eine Straße von einer Mure verlegt. In Ossiach, Rosegg und Köttmannsdorf haben Sturmböen Bäume entwurzelt.

© FF Rosegg
 

Die Unwetter von Mittwochabend haben für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren in Kärnten gesorgt. In der Gemeinde Obervellach hat in Semslach eine Mure die Gemeindestraße auf einer Länge von 200 Metern verlegt. Zudem trat Wasser in ein Wohnhaus ein. In Stallhofen gingen in der Nähe der Kirche zwei kleinere Muren ab und verlegten dort ebenfalls die Gemeindestraße. Im Einsatz standen die FF Obervellach und Flattach mit insgesamt 15 Mann und entfernten gemeinsam mit Anwohnern die Verlegungen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren