Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Pony scheute Mädchen geriet unter das Vorderrad einer Kutsche

14-Jährige wurde Sonntagmittag bei Unfall im Bezirk Völkermarkt verletzt. Sie wollte ihr Pony an Kutschenfahrten gewöhnen.

Der Vater wurde Zeuge des Unfalls und verständigte die Rettung
Der Vater wurde Zeuge des Unfalls und verständigte die Rettung © Fuchs Juergen
 

Sonntagmittag versuchte ein 14-jähriges Mädchen auf dem elterlichen Bauernhof im Bezirk Völkermarkt, ihr 13-jähriges Pony an Kutschenfahrten zu gewöhnen. Dazu führte die 14-Jährige das Tier am Zügel über das Gelände.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen