Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Kaiser wünscht sich Reisefreiheit nach Slowenien

"Jedenfalls gleichzeitig" mit Deutschland. Der Kärntner Landeshauptmann will kommende Woche auch mit norditalienischen Regionalpräsidenten über Grenzöffnung sprechen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel