Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Auch Minister konnte "bevorzugte Kärntner Asylantenkinder" nicht finden

Artikel einer Wochenzeitschrift beschäftigte Bildungsdirektion und auch Ministerium. Trotz Recherche in zahlreichen Schulen fand sich für Behauptung kein Beweis.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel