AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auch in den NiederungenIn der Nacht auf Montag drohen Frostschäden

Am Sonntag ist mit Schnee- und Regenschauern zu rechnen. Die Schneefallgrenze sinkt bis in die Tallagen ab. In den Nachtstunden fallen die Temperaturen in den Frostbereich.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Frost ist für Obstkulturen nicht ungefährlich (Archivbild)
Der Frost ist für Obstkulturen nicht ungefährlich (Archivbild) © APA/Erwin Scheriau
 

In Kärnten und Osttirol kommt in der Nacht auf Sonntag eine Kaltfront auf. Tagsüber zieht diese langsam in Richtung Italien und Slowenien weiter und sie verliert somit auch an Einfluss auf unser Wetter. Zunächst sind die Wolken aber noch zumeist dichter und einzelne Schnee- und Regenschauer sind zu erwarten. Die Schneefallgrenze sinkt zum Teil bis in Tallagen ab.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.