Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Krankenschwester infiziert: 24 LKH-Mitarbeiter in Quarantäne

Eine Klagenfurterin (42) ist der vierte bestätigte Fall einer Infektion mit dem Coronavirus in Kärnten. Nun werden Kollegen des LKH Villach getestet. Derzeit gibt es 246 Verdachtsfälle in unserem Bundesland.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel