Artikel versenden

Landeshauptmann Kaiser rät von Reisen in italienische Krisengebiete ab

Experten-Koordinationssitzung der Landesregierung. Kärnten sieht keinen Anlass zu Maßnahmen wie im benachbarten Italien.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel