AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mittäterin angeklagt13-Jährige in Hotel gefesselt und vergewaltigt

18-jährige Kärntnerin am Landesgericht Klagenfurt angeklagt: Sie soll ihrem 31-jährigen Freund aus Deutschland dabei geholfen haben, eine 13-Jährige zu missbrauchen. Der Prozess wurde vertagt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Prozess in Klagenfurt
Der Prozess in Klagenfurt © KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

Eine 18-jährige Kärntnerin ist am Mittwoch wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen und wegen des Besitzes von Kinderpornografie in Klagenfurt vor Gericht gestanden. Sie hatte, wie berichtet, einem 31-jährigen Deutschen dabei geholfen, ein 13-jähriges Mädchen in einem Hotel in Worms (Rheinland-Pfalz) zu missbrauchen. Der Prozess wurde zur Beiziehung einer weiteren Sachverständigen vertagt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen