AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WetterumschwungVorsicht! Auf Kärntens Straßen droht Blitzeis

Aus Südwesten erreicht eine Störungszone in den nächsten Stunden Kärnten. In den Nachtstunden fällt ab 1000 Meter Seehöhe Schnee. Vorsicht! In den Tälern regnet es. Bei tiefen Temperaturen droht Samstagfrüh Blitzeisbildungen auf den Straßen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Winterdienste sind vorgewarnt
Die Winterdienste sind vorgewarnt © APA/Helmut Fohringer
 

"Die Winterdienste sind vorgewarnt", sagt Michael Tiefgraber, Meteorologe bei der Zamg-Außenstelle auf dem Flughafen Klagenfurt-Annbichl. Ein Blick in die Wetterprofile zeigt: in den kommenden Stunden kommt es in Kärnten zu einer Umstellung der Wetterlage. "In den Abendstunden erreicht uns eine Störungszone aus Südwest. Es wird zu erhöhter Wolkenbildung kommen. Ab den frühen Morgenstunden des Samstags ist mit geringfügigen Niederschlägen zu rechnen", sagt der Experte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.