Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner Clowndoctor auf Lesbos„Wer lacht, kann gerade nicht weinen“

Der Kärntner Christian Moser (51) hat als Clowndoctor im berüchtigten Flüchtlingslager Moria auf Lesbos für schöne Momente im tristen Alltag tausender Kinder gesorgt.

Moser (Mitte) bringt beruflich Menschen zum Lachen
Moser (Mitte) bringt beruflich Menschen zum Lachen © Moser/Red Nose Clowndoctors
 

Ein guter Clown muss eines können: Menschen zum Lachen bringen. Wer dieses Kunststück in einem überfüllten Flüchtlingslager fertig bringt, der schafft das wohl überall auf dieser Welt. Der Kärntner Christian Moser ist so ein Mensch. Im vergangenen Jahr besuchte der Clowndoctor das Camp Moria auf der griechischen Insel Lesbos.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren