Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Kärntner wegen Wiederbetätigung verurteilt: Zwölf Monate Haft

Der 48-jährige Kärntner musste sich am Mittwoch in Klagenfurt vor einem Geschworenengericht verantworten. Der Angeklagte muss darüber hinaus eine Geldstrafe in Höhe von 9000 Euro zahlen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel