Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Raststation DreiländereckIn Pkw: Beamte entdeckten bei Kontrolle über 87.000 Zigaretten

Im Wagen mit tschechischem Kennzeichen befanden sich in drei Hohlräumen 435 Stangen Zigaretten. Die Schmuggler, zwei Männer rumänisch-moldawischer Doppelstaatsbürgerschaft, werden angezeigt.

435 Stangen Zigaretten waren im Pkw versteckt
435 Stangen Zigaretten waren im Pkw versteckt © API Villach
 

Als Beamte der Autobahnpolizei Villach am Mittwochvormittag auf der Raststation Dreiländereck auf der Südautobahn (A 2) einen Pkw mit tschechischem Kennzeichen kontrollierten, staunten sie wohl nicht schlecht. Bei einer Kontrolle entdeckten sie im Wagen 435 Stangen Zigaretten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen