Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Straßen gesperrt, Lawinengefahr steigt

In Osttirol spitzt sich die Lage zu: In der Nacht auf Samstag war kurze Zeit ganz Osttirol ohne Strom, noch am Nachmittag waren laut TINETZ 5000 Kunden nicht versorgt. Felbertauernstraße gesperrt. B100 wieder befahrbar.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel