AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

20-Jähriger lebt in Angst"Ich lasse mich nicht auf HIV testen, fürchte mich vor der Diagnose"

Prozess wegen vorsätzlicher Gefährdung durch übertragbare Krankheiten vertagt. Ein 45-jähriger aus dem Bezirk St. Veit ist mit HIV infiziert, hatte aber Geschlechtsverkehr mit mehreren Partnern. Ein junger Mann und die Lebensgefährtin des Angeklagten wissen nicht, ob sie sich angesteckt haben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Opfer fand noch nicht den Mut, sich einem HIV-Test zu unterziehen
Das Opfer fand noch nicht den Mut, sich einem HIV-Test zu unterziehen © GEORG HOCHMUTH
 

Vertagt wurde am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt ein Prozess wegen vorsätzlicher Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten. Angeklagt ist ein 45 Jahre alter Mann aus dem Bezirk St. Veit. Er hatte seit dem Jahr 2016 laut Staatsanwaltschaft in Kenntnis seiner HIV-Infektion wiederholt ungeschützten Geschlechtsverkehr mit mehreren Partnern:

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen