Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurt77-Jähriger auf Zebrastreifen von Auto angefahren

84-jähriger Autofahrer übersah beim Linksabbiegen einen Fußgänger. Der 77-Jährige wurde niedergestoßen und verletzt ins UKH Klagenfurt gebracht.

Symbolbild
Symbolbild © KLZ/Jürgen Fuchs
 

Mit seinem Auto war am Dienstagvormittag ein 84-jähriger Mann in der Klagenfurter Innenstadt unterwegs. Als er an einer Kreuzung links abbiegen wollte, stieß er gegen einen 77 Jahre alten Fußgänger aus Klagenfurt, der dort die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen überquerte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen