Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Plastikteil verfing sichFeuerwehrleute befreiten Ente aus misslicher Lage

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hauptwache waren Samstagnachmittag im Europapark in Klagenfurt im Einsatz.

Durch anfüttern wurde versucht, die Ente einzufangen
Durch anfüttern wurde versucht, die Ente einzufangen © FF Hauptwache
 

Ein aufmerksamer Spaziergänger verständigte Samstagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Hauptwache. Ihm war im Europapark in Klagenfurt eine Ente aufgefallen, bei der sich im Bereich des Schnabels ein Plastikspielzeug verfangen hatte. "Durch anfüttern haben wir versucht, die Ente einzufangen", sagt Kommandant Franz Socher und fügt hinzu: "Sie war zugänglich. Man hat gemerkt, dass sie etwas stört."

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen