Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Knapp Unfall entgangenUnbekannter lockerte Radmuttern bei Schülerbus

Am Donnerstag auf der Fahrt zu einer Schule merkte die Lenkerin des Kleinbusses, dass mit ihrem Fahrzeug etwas nicht stimmt. Alle fünf Radmuttern des linken Vorderrades waren gelockert.

Alle Wagenmuttern des Vorderrades waren gelockert (Sujetbild)
Alle Wagenmuttern des Vorderrades waren gelockert (Sujetbild) © Fotolia/Bjrn Wylezich
 

Seit drei Jahren ist die Lavanttalerin mit dem Schülerbus unterwegs. Doch so etwas hat sie noch nicht erlebt. Der Schock sitzt auch zwei Tage danach noch tief. Wie jeden Tag war sie auch am Donnerstag mit ihrem Schülerbus im Bezirk Wolfsberg unterwegs. Sie holte die Kinder in der Früh ab und brachte sie zur Schule. Die Zeit bis zum Abholen der Kinder zu Mittag verbrachte die Lenkerin im oder neben dem Auto. Die Frau ist bei einem Unternehmen beschäftigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen