AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Feuer in MehrparteienhausTeenager retteten drei schlafende Personen

Eine 15-Jährige und ein 18-Jähriger bemerkten die Flammen, die in einem Unterbauschrank in der Küche loderten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren Launsdorf, Thalsdorf und St. Veit.
Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren Launsdorf, Thalsdorf und St. Veit. © KLZ/Fuchs
 

Die Sirenen heulten am Freitagabend um 22.20 Uhr in Launsdorf, Gemeinde St. Georgen am Längsee im Bezirk St. Veit: In einer Wohnung eines Mehrparteienhauses brach vermutlich wegen eines Kabelbrandes ein Feuer aus. Eine 15-Jährige und ihr Lebensgefährte (18) bemerkten die Flammen, die in einem Unterbauschrank in der Küche loderten und weckten drei weitere Personen, die bereits schlafen gegangen waren. Dabei handelt es sich um die Mutter (46) und den Vater (47) der 16-Jährigen sowie um deren achtjährige Schwester.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen