Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Turin, FeldkirchenKärntner nach Entführung in Italien aus U-Haft entlassen

Ein Mann aus Feldkirchen war seit mehreren Monaten in U-Haft. Er soll einem Deutschen geholfen haben, in Mailand eine Frau entführt zu haben.

Die italienischen Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf
Die italienischen Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf © APA/EPA/Claudio Peri
 

Ein 58-jähriger Kärntner aus dem Bezirk Feldkirchen, der Mitte August in Turin nach der filmreifen Entführung einer 35-jährigen Frau als mutmaßlicher Beitragstäter festgenommen worden war, ist am Donnerstagabend aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Dies berichtete sein Anwalt Luca Marta im Gespräch mit der APA.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren