Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In WolfsbergPerson blieb im Lift stecken: Feuerwehr rückte aus

In einem Mehrparteienhaus in Wolfsberg blieb Dienstagvormittag ein Lift stecken. Eine Person wurde darin eingeschlossen, konnte aber rasch befreit werden.

In einem Mehrparteienhaus in Wolfsberg blieb am Dienstag eine Person in einem Lift stecken. Die Feuerwehr rückte aus (Symbolfoto)
In einem Mehrparteienhaus in Wolfsberg blieb am Dienstag eine Person in einem Lift stecken. Die Feuerwehr rückte aus (Symbolfoto) © vera7388 - stock.adobe.com
 

Die Freiwillige Feuerwehr Wolfsberg befreite Dienstagvormittag eine Person aus einem Lift. In einem Mehrparteienhaus war der Aufzug um 10.34 Uhr stecken geblieben. Fünf Kameraden der Feuerwehr rückten mit einem Fahrzeug aus und konnten den Lift rasch öffnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren