AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Faaker SeeTausende Harleys sind wieder im Anrollen

Am Montag startet am Faaker See die 22. „European Bike Week“. Lärm wird der Kampf angesagt, Paradenroute neu. Hunderttausende Motorradfans in der Region Villacher-Faaker See erwartet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Tausende Harley-Fahrer und noch mehr Fans werden zum Treffen erwartet
Tausende Harley-Fahrer und noch mehr Fans werden zum Treffen erwartet © KLZ/Weichselbraun
 

Die Region Villach steht wieder im Zeichen des Biker-Kults. Die 22. „European Bike Week“ ist ins Land gezogen, die Harleys sind am Faaker See angerollt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hausverstand100
1
3
Lesenswert?

Soll mir noch einer der verlogenen

Politikdarsteller mit Klimawandel, Feinstaub, CO2 usw kommen, der bekommt aber so eine auf's M..., dass ihm alles vergeht!
Nicht, dass ich all das leugnen möchte, ganz im Gegenteil, aber uns, die wir auf motorisierten Individualverkehr angewiesen sind, möchte dieses Ges..... abzocken bis zum geht nicht mehr, dafür wird diesen Krawallterroristen ebenso wie den GTIdioten
bis zum Anschlag in den A.... gekrochen!

Antworten
47er
3
5
Lesenswert?

Irgendwo habe ich gelesen, diese Krawallmaschinen sind ein Potenzersatz.

Auffallen um jeden Preis, der Umgebung zeigen, wieviel lauter jeder einzelne brüllen kann. Ja auch die männlichen Tiere haben diese Zeiten, und irgendwie sind auch die Menschen davon beeinflusst, der eine mehr, der andere weniger.

Antworten
Hausverstand100
1
2
Lesenswert?

Harley Auspuffgedröhn

Und Gorilla-auf-dieBrust-trommeln hat in etwa den selben intellektuellen Hintergrund...

Antworten
gintonicmiteis
1
11
Lesenswert?

Zehntausende Harleys in Kärnten = zehntausende Kilo CO2

Kärnten ist ja immer wieder genial, was die für Geld alles machen - sogar absichtlich CO2 importieren.

Der einzige Unterschied zwischen den Harleys und den GTIs ist, dass die alten Männer in der Nacht schlafen. So wird zumindest nur die Hälfte des Tages die schöne Kärntner Landschaft durch Abgase und Lärm verpestet.

Antworten
Hausverstand100
2
2
Lesenswert?

Schön wär's

Wenn die "alten Männer" in der Nacht schlafen würden, zumindest so bis 3:00 ist das leider nicht der Fall...
Selten, das ich mir intensiven Schneeregen wünsche, aber diese Woche täte es gut passen!

Antworten
joektn
5
8
Lesenswert?

🤔

Mich wundert ja nur, dass man zu diesem "Event" so gut wie gar keine kritischen Meldungen liest von der Politik. Beim GTI Treffen (keinen Tick besser) gab es gleich Straßensperre, Parkverbote etc und niemand wäre auf die Idee gekommen die GTIs durch die Innenstadt zu lotsen.
Und nun lädt der Bürgermeister quasi die ganzen lauten Brummer bewusst in die City ein. Wie passt das zusammen?
Hier ist der Politik also der normale Bürger egal, solang ein paar wenige Unternehmen (die nicht in der Stadt wohnen und nach 8 Stunden wieder heim gehen) schreien...

Antworten
gintonicmiteis
0
9
Lesenswert?

Dafür pflanzt er ja Blümchen auf den Bushaltestellen

die werden die Mehrbelastung sicher kompensieren (zumindest in der simplen Rechenart eines SPÖ-Politikers...)

Antworten
crawler
0
10
Lesenswert?

Weil

wahrscheinlich der Großteil der Verantwortlichen selbst eine solche Krawallmaschine besitzt. Aber: Heuer gibt es ja Lärmmessungen mit den 2 Gräten die in Kärnten vorrätig sind.

Antworten
SweetBasil
0
5
Lesenswert?

...

Das nennt man Populismus.

Antworten
ctsch
7
28
Lesenswert?

Das ständige

Geknattere dieser Motorräder und das sinnlose Gasgeben nur um zu demonstrieren welch tollen Klang das Gefährt hat ist verantwortungslos, rücksichtslos und verpestet die Umwelt. Abgesehen von Mensch und Tier die darunter leiden.

Antworten
crawler
4
32
Lesenswert?

Im Zuge der Debatte um den Klimawandel

rechnet man alles durch wo man bei den einzelnen Bürgern etwas einsparen könnte, wenn es aber um's Geschäft geht, spielt das alles keine Rolle mehr. Bei der jährlichen Perchtenshow auf Harley's wird sogar eine ganze Stadt mit Lärm und Gestank zugedröhnt, nur dass ein paar Geschäftsleute kassieren können. Der Rest der Bewohner? Egal.

Antworten
joektn
4
20
Lesenswert?

🤔

Ich park das nächste mal auch mein Auto mitten am Hauptplatz. Bin gespannt wie lang ich dann da stehe. Bei den Harleys wird ja alles geduldet. Fehlzündungen und aufheulen der Motoren mitten am Hauptplatz mitten in der Nacht ist echt top...
Kassieren ja, aber an die Anwohner denkt halt niemand. Eine Stadt ist keine Eventlocation sondern ein Ort wo Menschen leben und wohnen.

Antworten