AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Feuer in den AlpenWarum der Dobratsch zum letzten Mal für den Umweltschutz "brennt"

In Würdigung des verstorbenen Alpenforschers Hans Haid gibt es am Samstag, den 10. August, ein 26. und letztes Alpenfeuer. Nachdenken über neue, zeitgemäßere Protestform.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
"Feuer in den Alpen"
Flammender Appell für die Umwelt: Sepp Götz und Gerhard Leeb (rechts) veranstalten ein letztes Alpenfeuer auf dem Dobratsch © KK
 

Eigentlich sollte nach der 25. Auflage im Vorjahr Schluss sein. Doch nach dem Tod von Hans Haid heuer im Februar war es für die treibenden Kräfte, Gerhard Leeb und Sepp Götz, Auftrag, im Gedenken an den Alpenforscher, Schriftsteller und Volkskundler noch einmal auf den Dobratsch zu rufen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.