AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mit DienstmotorradPolizei-Unfall hat weitreichende Konsequenzen

Beamter krachte in Pkw und wurde schwer verletzt. Nun folgt Anzeige bei der Staatsanwaltschaft. Unklar ist, inwieweit der Polizist versicherungstechnisch abgesichert ist.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Auf der Fahrt zu einem Einsatz in Ruden ist Dienstagnachmittag ein Unterkärntner Polizist schwer verunglückt
Auf der Fahrt zu einem Einsatz in Ruden ist Dienstagnachmittag ein Unterkärntner Polizist schwer verunglückt © LUKAS HUTER
 

Er war als Helfer im Einsatz für ein anderes Unfallopfer und ist selbst schwer verunglückt: Jener 43 Jahre alte Polizist aus Gösselsdorf, der am Dienstag auf seinem Dienstmotorrad mit einem Privat-Pkw kollidierte, hat neben möglichen gesundheitlichen Spätfolgen mit einer Vielzahl an Konsequenzen zu rechnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen