AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PlöckenpassGranate aus dem Ersten Weltkrieg sorgte für Straßensperre

Am Dienstag wurde im Bereich der Plöckenpass Straße eine Granate gefunden. Das Kriegsrelikt konnte gesichert und gesprengt werden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Granate wurde gesprengt
Die Granate wurde gesprengt © Polizei
 

Ein 60 Zentimeter langes und 15 Zentimeter breites Kriegsrelikt ist am Dienstag nahe der Plöckenpass Straße (B110) im Kärntner Bezirk Hermagor entdeckt worden. Die Granate wurde von einem Baggerfahrer entdeckt. Sie wurde gesichert und kurz darauf noch an Ort und Stelle gezielt gesprengt. Währenddessen war die Plöckenpass Straße für den Verkehr gesperrt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen