AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stau im Reiseverkehr Drei Stunden Wartezeit vor dem Karawankentunnel

Heute, Samstag, steht wieder alles vor dem Karawankentunnel auf der A11 in Richtung Slowenien. Mittlerweile staut es sich bereits fast bis Villach zurück.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Gute Nerven brauchen auch heute Samstag viele auf dem Weg in den Urlaub
Gute Nerven brauchen auch heute Samstag viele auf dem Weg in den Urlaub © Weichselbraun
 

Verkehrsexperten hatten es bereits Mitte der Woche prognostiziert: Es wird wieder ein verkehrsreiches Wochenende auf Österreichs Straßen. Die zweite Reisewelle rollte in Richtung Süden. Umgekehrt ist auch mit starkem Rückreiseverkehr aus den Urlaubsdestinationen in Kroatien, Slowenien und Italien zu rechnen. Nadelöhr in Kärnten ist der einröhrige Karawankentunnel auf der Karawankenautobahn A11.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.