AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rund 20 Meter hochWährend Gewitter: Baum stürzte in Klagenfurt auf Wohnhaus

Donnerstagabend ging die Hitze jäh zu Ende. Es hagelte zum Teil heftig. Der kräftige Wind entwurzelte in der Hubertusstraße einen Baum. Mehrere Feuerwehren standen im Einsatz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Auch ein Kran ist im Einsatz
Auch ein Kran ist im Einsatz © Berufsfeuerwehr
 

Mit einem kräftigen Hagelgewitter legte Donnerstagabend die Hitze kurzfristig eine Pause ein. Große Hagelkörner gingen im Stadtgebiet von Klagenfurt nieder. Das Gewitter wurde teilweise von Sturm begleitet. In der Landeshauptstadt heulten auch die Sirene. Die Feuerwehr Haidach rückte aus, weil ein Baum umzustürzen drohte. Auch die Feuerwehr Kalvarienberg musste aufgrund des Gewitters zweimal ausrücken. Die Berufsfeuerwehr und die Feuerwehr St. Ruprecht standen in der Hubertusstraße im Einsatz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren