AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Beim Spielen verletztNach Hundebiss: Vierjähriger ist stabil

Der Bub aus Hüttenberg wurde am Freitag mit schweren Verletzungen ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Er wird dort über das Wochenende stationär betreut.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Kind wurde ins Klinikum geflogen.
Das Kind wurde ins Klinikum geflogen. © KK
 

In der Gemeinde Hüttenberg biss ein Hund einem vierjährigen Buben in den Kopf. Der Vorfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen. Der Hund, ein zwei Jahre alter Mischlingsrüde, gehört der Familie des Kindes. "Als der Bub im Garten gespielt hat, wurde er plötzlich von dem Hund gebissen", schildert ein Polizist. "Der Bub erlitt zwei offene Bisswunden - eine am Hinterkopf, eine am Oberkopf."

Kommentare (4)

Kommentieren
Umundum1
0
2
Lesenswert?

Unglaublich

...ehrlich gesagt wie kann man ein kleines Kind mit einem Hund alleine lassen....auch Tiere lassen sich nicht quälen.....

Antworten
Civium
1
26
Lesenswert?

Auch der liebste

Familienhund kann in bestimmten Situationen instinktiv wie ein Wildtier reagieren.
Hunde sehen in uns Menschen Rudelmitglieder und besonders Kleinkinder sind sehr gefährdet!!
Nie Kleinkinder mit Hunden spielen lassen und wenn nur mit Aufsicht!!!!!

Antworten
Rudi Mikosch
15
32
Lesenswert?

Hundebiss

Ja Ja - immer immer wieder - unser HUND beißt nicht !
Fürchterlich - und das ohne Strafen ! oder doch ?
Morgen passierts wo anders - und so weiter - ole .

Antworten
Dogsitter
0
6
Lesenswert?

unterlassene Aufsichtspflicht

und natürlich auch eine STrafe für die Mutter..wird es mit Sicherheit geben....man lässt 4jährige nicht mit Tieren alleine...dem Kind zuliebe und auch dem Tier zuliebe....

Antworten