AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sieben Monate HaftAn Hepatitis C erkrankter Kärntner bespuckte wahllos Menschen

Wegen vorsätzlicher Gefährdung von Menschen wurde ein 31-Jähriger Klagenfurter am Mittwoch zu sieben Monaten Haft verurteilt. Der Mann war zuvor schon einmal wegen Körperverletzung verurteilt worden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Obwohl er wusste, dass er an Hepatitis C erkrankt ist, bespuckte ein Klagenfurter andere Menschen. Er wurde zu sieben Monaten Haft verurteilt (Symbolfoto)
Obwohl er wusste, dass er an Hepatitis C erkrankt ist, bespuckte ein Klagenfurter andere Menschen. Er wurde zu sieben Monaten Haft verurteilt (Symbolfoto) © APA/Artinger
 

Obwohl er wusste, dass er an Hepatitis C leidet, hat ein 31-jähriger Klagenfurter wahllos andere Personen bespuckt. Deshalb stand der Mann am Mittwoch wegen vorsätzlicher Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten vor Gericht. Er wurde - nicht rechtskräftig - zu sieben Monaten Haft verurteilt. Hinzu kamen weitere, bisher als bedingt nachgesehene vier Monate Haft, zu denen der Mann in einem früheren Prozess wegen Körperverletzung verurteilt worden war.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen