AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Passantin schlug Alarm Stark blutender Mann schleppte sich in sein Wohnhaus

80-jähriger Ferlacher war Montagnachmittag gestürzt. Polizisten und die Nichte des Mannes leisteten Erste Hilfe. Rettung brachte den Verletzten ins Klinikum Klagenfurt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Polizisten läuteten mehrmals, niemand öffnete © Weichselbraun
 

Montag um 17.30 Uhr zeigte eine Passantin an, dass sie einen stark blutenden Mann beobachtet hatte, welcher sich gerade in sein Wohnhaus in der Gemeinde Ferlach schleppte. Als die Polizei eintraf, war das Haus versperrt, es konnten aber Geräusche aus dem Gebäude wahrgenommen werden. Die Beamten läuteten mehrmals, doch niemand öffnete die Türe.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen