AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"Blinder Passagier" aus Italien Waldarbeiter entdeckte Skorpion auf Baum

Seltene Entdeckung vor wenigen Tagen in Eisentratten. Das Italienskorpion-Weibchen dürfte mit Landmaschinen aus Südtirol nach Kärnten "eingereist" sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Skorpion ist circa fünf Zentimeter groß
Der Skorpion ist circa fünf Zentimeter groß © Bernhard Huber/kk
 

Da staunte Dietmar Bürger nicht schlecht. Als er vor wenigen Tagen in Eisentratten eine Lärche zersägte, erblickte er auf dem Baumstamm plötzlich einen Skorpion. Der Landtechniker fing den exotisch anmutenden Besucher ein und informierte Christian Komposch vom Ökoteam. Aufgrund der Fotos konnte der Experte rasch feststellen, dass es sich um das Weibchen eines Italienskorpions (Euscorpius italicus) handelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren