AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schwer verletzt53-Jährige stürzte bei Forstarbeiten über Böschung

In Mallnitz kam es am Sonntag zu einem Unfall, bei dem eine Frau schwere Beinverletzungen erlitt. Die 53-Jährige hatte mit Lebensgefährten und Sohn im Wald gearbeitet und war dabei abgestürzt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Eine Mallnitzerin wurde bei einem Unfall bei Forstarbeiten schwer verletzt (Symbolfoto)
Eine Mallnitzerin wurde bei einem Unfall bei Forstarbeiten schwer verletzt (Symbolfoto) © Kleine Zeitung/Fuchs
 

Eine 53-jährige Mallnitzerin wurde am Sonntag bei einem Forstunfall schwer verletzt. Die Frau hatte gemeinsam mit ihrem 59-jährigen Lebensgefährten und dem 32-jährigen Sohn im Tauertal nördlich der Jamnigalmstraße in der Gemeinde Mallnitz private Forstarbeiten durchgeführt. Der Landwirt bediente von der Straße aus die Traktorseilwinde. Seine Lebensgefährtin und der Sohn schnitten Windwürfe ab, entasteten Bäume und hängten vorbereitete Laubbäume am Drahtseil der Traktorseilwinde an.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen