AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Männerchor in WienZu diesem Chor dürfen nur waschechte Kärntner

Der Männerchor der Kärntner in Wien will sich zum 70. Geburtstag in zwei Jahren selbst beschenken: mit möglichst vielen neuen Sängern. Daher wird schon jetzt um sangesfreudige Verstärkung geworben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Nur wer in Kärnten geboren oder aufgewachsen ist, kann Mitglied des Männerchores der Kärntner in Wien werden
Nur wer in Kärnten geboren oder aufgewachsen ist, kann Mitglied des Männerchores der Kärntner in Wien werden © Lisa Lux/KK
 

Rund 80.000 gebürtige Kärntner leben nach einer Schätzung in Wien. Weil bekanntlich drei Kärntner ein Chor sind, fehlt ein solcher auch in der Bundeshauptstadt nicht. Mit dem Männerchor der Kärntner in Wien haben die „Auswanderer“ aus dem Süden Österreichs eine stimmgewaltige Vertretung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

lumpazi26
2
0
Lesenswert?

Rassistisch

Das ist wirklich unerhört. Ein Kärntner Männerchor will nur Kärntner aufnehmen. Dabei werden sich nicht nur Steirer und Tiroler diskriminiert fühlen, sondern auch alle Frauen, X und vor allem alle Ausländer. Jeder Afghane oder Namibier träumt davon, bei so einem Chor mitsingen zu dürfen. Deshalb ist die Forderung für mich ganz klar rassistisch, oder?

Antworten
Civium
0
3
Lesenswert?

Die Stadt mit der besten

Lebensqualität der Welt zieht viele an um dort zu leben, die zweitgrößte Stadt Kärntens ist Wien!!!
Denke das schimpfen über Wien ist oft ein wenig Neid!!

Antworten