Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Am MittwochLanger Abend des Impfens in Kärnten

Nicht nur Masern, auch Keuchhusten und FSME sind wieder im Vormarsch. Am 24. April kann man sich in allen Kärntner Gesundheitsämtern von 16 bis 19 Uhr impfen lassen.

© Adobestock/Miss Mafalda
 

"Die Masernfälle zeigen es gerade wieder: Impfungen sind die wirksamste Möglichkeit, Krankheiten zu vermeiden. Es gibt keinen besseren Schutz. Das Land Kärnten bietet daher der Bevölkerung auch heuer die Möglichkeit, sich beim Langen Abend des Impfens schützen zu lassen", ruft Gesundheitsreferentin Beate Prettner zur Teilnahme an der kärntenweiten Impfaktion am 24. April auf. Auf Initiative des Gesundheitsreferates haben an diesem Mittwoch alle Gesundheitsämter im Land von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Wer das Angebot in Anspruch nehmen will, sollte seinen Impfpass mitnehmen!

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.