AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Böser Streich?400 Kubikmeter großer Holzhaufen fing Feuer

Großeinsatz für die Feuerwehren. Ein riesiger Holzhaufen in der Nähe eines Waldes fing aus noch unbekannter Ursache Feuer.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Hinter dem brennenden Holzhaufen befindet sich ein Waldstück
Hinter dem brennenden Holzhaufen befindet sich ein Waldstück © FF St. Paul/Lavanttal
 

Um 3 Uhr kam es am Karsamstag im Ortsteil Andersdorf der Gemeine St. Georgen im Lavanttal zu einer gefährlichen Situation durch einen von Unbekannten angezündeten riesigen Holzhaufen in unmittelbarer Nähe eines größeren Waldgebietes. Nicht auszuschließen, dass der 400 Kubikmeter große und für die Hackschnitzelerzeugung bestimmte Holzhaufen mit einem Osterhaufen verwechselt wurde. Immer wieder werden in Kärnten in der Nacht auf den Karsamstag Osterhaufen mutwillig in Brand gesetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen