AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Parteitag in VillachEin kaiserliches Ergebnis für den SPÖ-Chef

SPÖ-Landesparteitag wählte Peter Kaiser wie zuletzt mit klaren 99,34 Prozent zum Landesparteichef. Der appellierte für Teamgeist und sieht Kärnten mehrfach als Vorbildregion. Leise Kritik an Rendi-Wagner.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
455 Ja-Stimmen gab es für Peter Kaiser beim SPÖ-Parteitag in Villach © 
 

Trotz Kombipack von Parteitag und EU-Wahlkampfauftakt: SPÖ-Großveranstaltungen in Kärnten haben schon mehr Besucher gesehen. In den Reihen des Congresscenters Villach blieben Samstag trotz der 478 (statt 549) Delegierten und rund 200 Besucher etliche Stuhlreihen leer. „Wohl wegen der begonnenen Osterferien oder weil in der Partei eh alles passt und es für die Kärntner EU-Kandidaten um nichts geht“, wie manch ein Mandatar meinte. Hier der Liveticker des Parteitages zum Nachlesen.

Kommentare (2)

Kommentieren
struge1
10
16
Lesenswert?

Gratulation,

ein tolles Wahlergebnis, vor allem bei den zahlreich angetreten Gegenkanidaten, Ironie off.. 😆

Antworten
SoundofThunder
0
0
Lesenswert?

🤔

Der FPÖ‘ler Abwerzger wurde auch mit über 98% gewählt. Gegenkandidaten:0.

Antworten