AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wegen technischer ProblemeAustrian Airlines-Flug von Klagenfurt nach Wien gestrichen

40 Passagiere mussten Samstagvormittag am Flughafen Klagenfurt in den Bus umsteigen. Die defekte Maschine wird jetzt komplett überprüft.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Flug von Klagenfurt nach Wien wegen technischer Probleme abgesagt: Das Flugzeug durfte nicht mehr starten. Es wird jetzt genau durchgecheckt (Symbolfoto)
Flug von Klagenfurt nach Wien wegen technischer Probleme abgesagt: Das Flugzeug durfte nicht mehr starten. Es wird jetzt genau durchgecheckt (Symbolfoto) © Weichselbraun/Kleine Zeitung
 

Wegen eines technischen Defekts musste Samstagvormittag ein Flug der Austrian Airlines von Klagenfurt nach Wien gestrichen werden. Das betroffene Flugzeug, eine Bombardier Q 400, war wie geplant in Klagenfurt gelandet. Zu diesem Zeitpunkt habe es auch noch keine Anzeichen auf einen Defekt gegeben, erklärt eine Sprecherin des Unternehmens. Bei der routinemäßigen Kontrolle des Flugzeugs vor dem nächsten Start sei man aber auf Probleme mit der Hydraulik aufmerksam geworden.

Kommentare (3)

Kommentieren
amse84ik
2
3
Lesenswert?

Sie haben

eine Ahnung.......

Antworten
Carlo62
4
12
Lesenswert?

Genau dafür bucht man einen Flug,

damit man dann mit dem Bus über die Pack und dem Wechsel schunkelt. Eine Ersatzmaschine müsste doch in weniger als einer Stunde verfügbar sein.

Antworten
9956ebjo
0
0
Lesenswert?

Ersatzmaschine

Maschine vielleicht schon, aber nicht die Crew.

Antworten