AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtTödliche Schläge: Sohn (21) schon einmal verurteilt

Nach der tödlichen Schemel-Attacke auf seine Mutter (52) ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Verdacht des Mordes gegen 21-jährigen Sohn. Er wurde Anfang März wegen fortgesetzter Gewaltausübung verurteilt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
In diesem Haus kam es zur Familientragödie
In diesem Haus kam es zur Familientragödie © KLZ/Weichselbraun
 

Mit einer Tatrekonstruktion will die ermittelnde Staatsanwältin nach Vorliegen des Obduktionsberichtes nachvollzogen haben, was in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der kleinen Ortschaft Rain bei Ebenthal, Bezirk Klagenfurt-Land, in der Nacht auf Samstag wirklich geschah. Ein 21-Jähriger steht im dringenden Verdacht, im Zuge eines Streites seine 52-jährige Mutter mit einem Schemel erschlagen zu haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen